Der One Piece Schöpfer: Eiichiro Oda – One Man Studio

Eiichiro Oda geboren am 1. Januar 1975 in Präfektur Kumamoto, Japan, ist ein japanischer Mangaka und der Schöpfer der Serie One Piece welche seit 1997 im Magazin Weekly Shonen Jump publiziert wird.

Der One Piece Schöpfer: Eiichiro Oda – One Man Studio

Eiichiro Oda geboren am 1. Januar 1975 in Präfektur Kumamoto, Japan, ist ein japanischer Mangaka und der Schöpfer der Serie One Piece welche seit 1997 im Magazin Weekly Shonen Jump publiziert wird.

Eiichiro Oda geboren am 1.  Januar 1975 in Präfektur Kumamoto, Japan, ist ein japanischer Mangaka und der Schöpfer der Serie One Piece welche seit 1997 im Magazin Weekly Shonen Jump publiziert wird.

One Piece Chapter

Mit mehr als 470 Millionen im Umlauf befindlichen Exemplaren ist One Piece sowohl der meistverkaufte Manga, als auch die meistverkaufte Comic-Serie aller Zeiten.

When I was in middle school, I decided that I would draw a pirate comic in JUMP. I'll ignore the atrocities of historic facts and just draw a bunch of jolly pirates. 'Cause hey, it's summer. ― Eiichiro Oda

Im Alter von 17 Jahren arbeite Oda an seinem Meisterwerk Wanted!. -  Einem One-Shot Manga, und gewann mehrere Auszeichnungen. Darunter den zweiten Platz beim begehrten Tezuka Award. Mit dem Sieg konnte er sich einen Namen in der Industrie machen.

Er arbeitete bis Ende 1995 als Author & Assistent für Takuhiro an den Mangas Jungle King & Mizu No Tomodachi Kappaman.

Jungle King
Mizu No Tomodachi Kappaman

Oda verließ jedoch das Unternehmen, um mit Nabuhiro Watsuki an seinem Samurai-Meisterwerk Rurouni Kenshin zu arbeiten.

Rurouni Kenshin

Über die Jahre schrieb Oda bereits mehrere kleine Kurzgeschichten, sogenannte One-Shots:

Odas berühmteste One-Shot Mangas:

  1. Wanted! (1992):
  2. Ikki Yakō - Night Parade Of One Demon (1994)
  3. God's Gift For The Future (1994)
  4. Monster (1995)
  5. Romance Dawn (1996)
  6. Romance Dawn v.2 (1996)

1997 begann Oda mit dem Piratenabenteuer One Piece in der Zeitschrift Weekly Shonen Jump. Der Erfolgs-Manga & -Anime basierte auf den Werk Romance Dawn, welches Oda dem Magazin bereits ein Jahr zuvor vorstellen durfte.

Mit einem Umsatz von über 65 Millionen Exemplaren wurde es schnell zu einem der beliebtesten Mangas in Japan.

Odas derzeitiges Vermögen wird auf 200 Millionen US-Dollar geschätzt.

Oda verdient sich jährlich durch seine Arbeit eine goldene Nase!

Er gab in einer Japanischen Show selber an das er ungefähr 3,1 Milliarden Yen pro Jahr verdienen würde. Das sind ca. 26 Millionen US-Dollar.


Bevor Ihr euch jetzt darüber aufregt, dass der Man so viel mehr Geld verdient als jeder von uns, liest euch bitte erst die nächsten Sätze durch:

  • Er wacht um 5 Uhr morgens auf, arbeitet bis 2 Uhr morgens (21 Stunden!) Und schläft an einem durchschnittlichen Tag von 2 Uhr morgens bis 5 Uhr morgens (3 Stunden).
  • Er arbeitet lieber mit der geringsten Anzahl an Assistenten und zieht es vor, die meisten Kapitel selbst zu zeichnen.
  • Er hat deutlich gemacht, dass er alte Kunst nicht gerne kopiert und in neue Kapitel einfügt. Wenn Ereignisse bereits illustriert wurden und wiederverwendet werden müssen, zeichnet er sie erneut.
  • Er „lebt“ an seinem Arbeitsplatz. Seine Familie besucht ihn im Studio und er verbringt durchschnittlich einen Tag mit ihnen, ohne gleichzeitig arbeiten zu müssen.
“It's not about if I can! I'm doing this because I want to... If I have to die fighting for it, then I die.” ― Eiichiro Oda

Ich muss ehrlich zugeben, ich respektiere Oda für seinen Einsatz und das Engagement.

Seine Arbeit nähert sich auch ”bald” (wahrscheinlich sind es noch 4 Jahre) dem Ende zu. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich anschließend eine Auszeit nehmen wird. Das hat er sich schließlich auch verdient.

Früher oder später wird er jedoch an seinem Arbeitsplatz zurückkehren und sich einem neuen Projekt widmen.

Hoffentlich sehen wir noch viel mehr von den Ideen die sich in seinem Kopf verbergen.

Ich hoffe aber auch, dass er sich in Zukunft etwas mehr Pausen erlaubt, damit uns sein brillanter Geist so lange wie möglich erhalten bleibt.


“O´Piece” out!

Autor: Samy Bandakji

Moubarak Assima

Creator & Stylist Creative ideas for @nofaithstudios Manage things @fabricsoverfriends Represented by @noinfluence.today Editor @title

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.