Moubsens Gehimtipps: Drei Sandalen, die ihr kennen solltet

Einige von euch fragen sich bestimmt, was das soll. Der Sommer nähert sich dem Ende und ich mache ausgerechnet jetzt einen Guide über Sandalen. Wir haben ja nur noch eine kurze Zeitspanne, wo uns die Sonne auf die Füße scheinen wird.

Moubsens Gehimtipps: Drei Sandalen, die ihr kennen solltet

Einige von euch fragen sich bestimmt, was das soll. Der Sommer nähert sich dem Ende und ich mache ausgerechnet jetzt einen Guide über Sandalen. Wir haben ja nur noch eine kurze Zeitspanne, wo uns die Sonne auf die Füße scheinen wird.

Einige von euch fragen sich bestimmt, was das soll. Der Sommer nähert sich dem Ende und ich mache ausgerechnet jetzt einen Guide über Sandalen. Wir haben ja nur noch eine kurze Zeitspanne, wo uns die Sonne auf die Füße scheinen wird. Eventuell ist die ein oder andere Person noch nicht wirklich gewappnet, und möchte sich hierzu das passende Schuhwerk zulegen. Wer weiß? Vielleicht ist es die Sandale, die mehrere Sommersaisons überstehen wird.

An der Stelle sollte man auch erwähnen, dass die trüben Tage der Sandale vorbei sind. Ihr habt bestimmt mal ältere Pärchen gesehen, die ihre uncoolen Sandalen im Sommer mit Socken tragen, als ob es ihr zweite Fußschicht wäre. Man könnte meinen, dass sie die Pioniere der Sandalen sind. Aber mittlerweile gibt es so viele Brands, die Sandalen einfach cool inszeniert haben mit ihren diversen Schnitten, Farben und Texturen, weshalb es heutzutage nicht mehr so einfach ist, sich eine Sandale zu kaufen die perfekt auf die Person abgestimmt ist. Der Markt ist so übersättigt, dass es auch viel Müll gibt, welches vom Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht einhergeht. In diesem Guide stelle ich euch meine Lieblingssandalen vor, von bekannten Brands, die es auf den Fall verdient haben, für einige Sommerseasons getragen zu werden. Und darüber hinaus.

Dr. Martens Soloman Riemensandalen

Das britische Unternehmen, welches ursprünglich eines seiner ersten Manufakturen in München hatte, und anschließend von Bill Giggs (Dr.Martens Gründer) in England lizenziert wurde, ist nicht nur für seine Lederhandwerkskunst für Stiefel bekannt. Im Laufe der Zeit finden Veränderung statt und man versucht sich nach dem Publikum zu richten. Wir leben heute in einer Ära, wo es tatsächlich möglich ist, dass eine Brand wie Dr. Martens, welche ihren Fokus gezielt auf Boots und Derbies setzt, Sandalen produziert, die ziemlich gut aussehen und gleichzeitig sehr gemütlich sind. Ich kann das sehr gut bezeugen, da Dr. Martens mich mit einem Paar ausstattete. Mit einem Preis von 135€ fällt er ins mittlere Preissegment und ist somit nicht die günstigste Sandale. Wer sich jedoch eine Sandale zulegen möchte, die langlebig ist, wertig und gut aussieht - sollte auf jeden Fall zuschnappen, bis die Saison vorbei ist. Mit einem all white Outfit zu den Sandalen, seid ihr nicht nur in der Kirche das Highlight.

Reebok Beatnik Sandals

Reebok ist dafür bekannt Sneakern eine Note zu verleihen, die den Test der Zeit überstehen. Es sind in dem Sinne keine „einfachen“ Sneaker, die sie in dem bereits übersättigtem Markt, im Umlauf bringen, sondern durchdachte Turnschuhe, die allgegenwärtig sind. Gute Beispiele hierfür diese Silhouetten: Pump Fury, Workout, Classic Leather, Question Mid, Shaqnosis und Exofit.

Classics müssen nicht unbedingt ein festes Schuhwerk sein, so wie man es gewohnt ist. Reebok sah mit einem Auge in die Vergangenheit zurück und bediente sich aus ihren Archiven. Und mit dem anderen Auge hatten sie einen festen Blick auf die Trends und beobachtete, in welche Richtung sich die Mode bewegt.

Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis die Beatnik Sandals wieder relevant werden würden. Ursprünglich kamen sie in den 90ern raus. Zu dieser Zeit fand die Outdoor-Ästhetik immer und mehr Anklang zu den Menschen, besonders in Japan. Irgendwann wurde die Produktion eingestampft. Die Nachfrage nach den Beatniks Sandals blieb jedoch überaus groß. Schließlich brachte Reebok nach drei Dekaden die Beatnik Sandals wieder auf den Markt, in Zusammenarbeit mit BEAMS und Needles. Die aktuellste Beatnik Kollaboration ist zusammen mit PLEASURES und erschien am 31. Juli.

Mit dem Cordura Pack zelebriert Reebok nun das Comeback der Beatnik Sandals. Der Preis von 120€ für Sandalen hört sich erstmal viel zu viel an. Die Qualität definiert jedoch den Preis. Die Cordura Oberfläche ist robust und nutzt sich wenig ab. Dasselbe gilt für die Sohle, welche an Haifischzähne erinnert. Die unkonventionelle Form der Sohle sorgt ebenfalls für eine geringe Abnutzung und bleibt einem eventuell länger erhalten, als ein paar klassische Sneaker.

Die Beatniks lassen sich genauso gut kombinieren wie ein Sneaker. Wenn ihr es locker und luftig obenrum mögt, seit ihr mit einem Print-Mesh-Oberteil gut dabei, dass von Stüssy sein könnte, und einer einfachen schwarzen Trousers.

SUICOKE MOTO-VS


Die ein oder andere Person hat sicherlich mal von der Brand Suicoke gehört. Sie haben sich über die letzten paar Jahre einen unheimlich großen Namen gemacht, ohne sich den Fame von großen Designern zu nutze zu machen. Die 2006 gegründete Schuhmarke machte sich in ihrer Nische so rar, dass sie mit ihren luxuriösen Sandalen eine Monopolstellung einnahmen.

Mit einem Preis von 220€ ist die MOTO-VS Sandale ebenfalls Pompös. Jeder der es liebt für Kleidung bisschen mehr Geld auszugeben, wird die Sandale lieben. Die Materialen sind extrem hochwertig. Insbesondere die Vibram Sohle, die bei jeder Suicoke-Sandale eingearbeitet ist.

Der MOTO-VS lässt durch seine schwarze Eleganz einfach kombinieren. Je nachdem, in welcher Gefühlslage man sich befindet, kann man ihn zu bunten oder dunklen Outfits tragen. Ich empfehle hierfür ein komplett schwarzes Outfit, welches zu jedem Anlass getragen werden kann. Am besten mit einer Hose mit einem sehr weitem Bein, die von Acne Studios sein könnte, und einem dunklem T-Shirt, welches cropped und oversized geschnitten ist. Auf Weekday gibt es immer welche zu finden.

Autor: Moubarak Assima

Moubarak Assima

Creator & Stylist Creative ideas for @nofaithstudios Manage things @fabricsoverfriends Represented by @noinfluence.today Editor @title

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.